Urlaub auf dem Bauernhof Trotnerhof

Der Trotnerhof gehörte bis etwa 1986 zum Plattnerhof, der mittlerweile zu einem Bienenmuseum umgebaut wurde. Seit 2006 haucht die Familie Oberrauch dem Trotnerhof neues Leben ein. Im Jahre 2009 wurde das Bauernhaus komplett neu gebaut und Konrad und Rosa Oberrauch konnten somit mit ihren beiden Kindern Kathrin und Manuel schon bald in ihr neues Heim einziehen.

Wie es sich für einen Bauernhof gehört, werden auch am Trotnerhof Tiere gehalten. So züchtet die Familie Oberrauch Jungrinder und auch das Schwein Maxi findet einen Platz im Stall. Und die freilebenden Hühner legen jeden Tag frische Eier.

Der Hund Nero behält den Überblick und sorgt für Ordnung am Hofe.

Außerdem baut die Familie Oberrauch auch Getreide an und verarbeitet dieses später zu schmackhaftem Brot.

Roter Hahn – Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
de | it Impressum